Prof. Dr.-Ing. Olga Papathanasiou
Photovoltaik-Technologie-Expertin

Beruflicher Hintergrund

  • Professorin für Elektrotechnik, insbesondere energieeffiziente Systeme an der Hochschule Heilbronn (HHN), Campus Künzelsau – Rheinhold-Würth-Hochsschule.
  • Selbstständige Photovoltaik-Beraterin.
  • Dozentin an der TU Berlin (GPE Solar).
  • Fachredakteurin für "PHOTON International, The Photovoltaic Magazine" und "PHOTON das Solarstrom-Magazin".
  • Technologin bei Johanna Solar Technology GmbH.
  • Technologin bei PVflex Solar GmbH.
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Helmholtz Zentrum Berlin (HZB) für das EU-Projekt NEBULES (New buffer layers for chalcopyrite thin film solar cells).
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im IKZ (Institut für Kristallzüchtung.)
  • Tutorin für die Lehrveranstaltung "Physik für Ingenieure", Mitarbeit am Projekt "Multimedia in Lehre und Forschung" und Zusatzveranstaltungen über „ Solarenergie“ an der TU Berlin.

Hochschulausbildung

  • Doktorarbeit über "MOCVD-ZnSe-Schichten als Puffer in CuInS2-Dünnfilmsolarzellen" am HZB und in der Fakultät III: Prozesswissenschaften der TU-Berlin bei Prof. Martha Lux-Steiner und Prof. Felix Ziegler
  • Diplomarbeit im Institut für Festkörperphysik bei Prof. C. Thomsen über „ Spektroskopische Untersuchungen an Polymeren zur Erzeugung von OLEDs “. Abschluss als Diplom Ingenieurin der Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin
  • Studienarbeit im Umweltmanagement mit dem Thema „Bildungsbedarfsanalyse im Pilotprojekt für das Ökoaudit der TU Berlin“ bei Prof. Günther Fleischer.